Go to Top

Scheidungskosten

Print Friendly, PDF & Email

Scheidungskosten sind weder außergewöhnlich nach § 33 Abs. 1 EStG noch nach § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG in der ab 2013 geänderten Fassung steuerlich abziehbar, so das Niedersächsische FG vom 18.2.2015. Damit wären alle im Zusammenhang mit einem Scheidungsverfahren anfallenden Gerichts- und Rechtsanwaltskosten vom Abzugsverbot betroffen.

Gegen diese Abzugsbeschränkung ist ein Verfahren beim BFH unter dem Az: VI R 19/15 anhängig.