Go to Top

Einkommensteuer

Einkommensteuer

Scheidungskosten

Scheidungskosten sind weder außergewöhnlich nach § 33 Abs. 1 EStG noch nach § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG in der ab 2013 geänderten Fassung steuerlich abziehbar, so das Niedersächsische FG vom 18.2.2015. Damit wären alle im Zusammenhang mit einem …Weiterlesen

Gesetz zum Abbau der kalten Progression und zur Anpassung von Familienleistungen

Der Bundesrat hat am 10.07.2015 dem Gesetz zugestimmt, mit dem der steuerliche Grundfreibetrag angehoben und die Eckwerte des Steuertarifs zum Abbau der kalten Progression angepasst werden. Zugleich werden der Kinderfreibetrag, das Kindergeld, der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende und der Kinderzuschlag für …Weiterlesen

Kirchensteuerabzugsverfahren

Der Kirchensteuerabzugsverpflichtete hat einmal jährlich im Zeitraum vom 1. September bis 31. Oktober beim Bundeszentralamt für Steuern anzufragen, ob der Schuldner der Kapitalertragsteuer am 31. August des betreffenden Jahres (Stichtag) kirchensteuerpflichtig ist (Regelabfrage). Das dafür notwendige Registrierungsverfahren beim Online-Portal des Bundeszentralamts für Steuern ist relativ …Weiterlesen